Medailleur

Definition: Entwirft und stellt Medaillen, Plaketten oder Münzen her. Die Ausführung erfolgt als Stempel für eine Prägung oder als Guss. Das Münzbild wurde ursprünglich direkt, das heißt vertieft und spiegelbildlich, in das Münzeisen (Münzstempel) mit dem Stichel „einwärts gegraben“.
Quelle: