Kesselflicker

Definition: Flickhandwerkliche Tätigkeit, bei der zum Kochen bestimmte Kessel repariert und entstandene Löcher geflickt werden. Sie zogen mit Wohnkarren und Familie von Ort zu Ort. Sie lagerten neben den Dörfern und richteten dort ihre Werkstätten und Feuerstellen ein.
Quelle: