Scherge

Definition: Ursprüngliche Bedeutung „Anführer einer Schar“ (althochdeutsch scario); bereits im Mittelhochdeutschen wurde „Scherge“ im Sinne von „Gerichtsdiener“ benutzt und in Zedlers Universallexikon (1732–1754) wird „Scherge“ als ein Wort bezeichnet, „worunter man heut zu Tage insgemein einen Stadt-Knecht, Büttel, Häscher, Folterer etc. zu verstehen pfleget“.
Quelle: