Calculator

Definition: Im römischen Reich war der Calculator ein Sklave, später auch ein Freigelassener oder Freigeborener, der für seinen Herrn die Abrechnungen (Buchhaltung) führte. Zugleich war er oft der Rechenlehrer für dessen Kinder. In der frühen Neuzeit war es eine Bezeichnung für den Rechnungsbeamten oder Rechnungsrevisor eines Unternehmers oder Unternehmens. (lat. „Rechenmeister“, Mathematiker)
Quelle: