Beckenwerker

Definition: Hersteller von Kupfer- und Messinggefäßen. Im Mittelalter ein bedeutender Zweig des buntmetallverarbeitenden Handwerks. Tradition findet in der Neuzeit ihre Fortsetzung in den Rotgießern und Apengetern, einem Beruf, der vor allem im 18. Jahrhundert sehr bedeutend war.
Quelle: