Beutmeister

Definition: Unter den Landsknechten derjenige, der für ein gerechtes Aufteilen der gemeinsamen Kriegsbeute zuständig war.
Quelle: