Sackpfeifer

Definition: Bezeichnung für jemanden, der eine Sackpfeife („Dudelsack“) spielt. Schon im 13. Jahrhundert gehörte neben einem Trompeter und einem Trommler der Sackpfeifer zum fürstlichen Hofstaat.
Quelle: